Innenausbau – Die Küche kommt

… oder besser gesagt, sie wurde aufgebaut. Am Donnerstag, den 01.03.2018 hatten sich die Küchenbauer aus Chemnitz angekündigt. Mit gut 30 Minuten Verspätung konnte ich die Männer dann empfangen und diese begannen zugleich wie die Wiesel alles ins Haus zu schaffen und die Vorbereitungen zu treffen, alles fachmännisch aufzubauen.

Nach 11 Stunden Aufbau, war die Küche zur Übergabe fertig. Keine Kratzer, keine Dellen und eine kurze Einweisung in alles… Ich war schwer begeistert! Wieder Männer, die ihr Handwerk verstehen und begeistert bei der Arbeit sind. Echt geil!

Einen großen Dank auch an meinen Schwiegervater, welcher als Elektromeister die ganzen elektrischen Geräte angeschlossen hat.

Ich für meinen Teil, durfte noch den Wasserhahn und die Ablaufgarnitur installieren. Nach der Dichtigkeitsprüfung der Ablaufgarnitur kann diese genutzt werden. Leider konnte ich den Wasserhahn nicht prüfen, da immer noch kein Wasser angeschlossen ist und wir mindestens noch eine Woche warten müssen, bis der Elektriker und der Sanitär- und Heizungsbauer endlich ihre Arbeiten abschließen…

Dafür ist unser Bodenleger im Zeitplan und hat das zweite Arbeitszimmer und die zwei Kinderzimmer fertig mit Laminat verlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.