Finanzierung

Die Hausanbieter Kern-Haus und Helma brachten bei den ersten Terminen gleich einen eigenständigen Finanzberater mit. Das war für uns soweit OK, da wir dabei den ersten Finanzcheck machen konnten. Dazu muss aber wieder angemerkt werden, dass wir bereit seit zwei Jahren einen Finanzberater der Firma CAPITALSTAR haben. Somit konnten wir aus dem Wissen eines erfahren Berater schöpfen. Dies war auch wieder ein Glücksfall, da wir durch diesen den besten Kredit auswählen konnten. Unsere Finanzierung erfolgt über die Volksbank Chemnitz.

Die Finanzberater der Hausanbieter haben uns die DiBa und die Sparda Bank empfohlen. Gleichzeitig haben wir bei der DiBa  nach einem eigenen Angebot angefragt.

Als Fazit kann gesagt werden, dass man nicht nur bei den Direktbanken anfragen sollte, welche eigentlich nur von den Finanzberatern der Hausanbieter vermittelt werden, sondern auch bei den Filialbanken. Dies macht zwar im ersten Moment ein bisschen mehr Arbeit und man wird zunehment genervt, da immer wieder das selber erzählt wird, aber am Ende springt das beste Angebot mit den besten Zinsen raus.

Hauseigenschaften und Hausvertrag mit Helma

Nach mehreren Terminen mit dem Helma-Berater Herrn Brandt, im Chemnitzer Unger-Park, konnten wir im August 2016 unseren Hausvertrag unterschreiben.

Unser Haus wird jetzt wie folgt gebaut:

  • Massivbauweise mit Ziegeln
  • Dachneigung: 45 Grad
  • Dachform: Satteldach
  • Dachüberstände: 30 cm
  • Haus wird vollkommen unterkellert
  • Der Keller wird als weiße Wanne ausgeführt
  • Der Keller ist standardmäßig beheizt
  • Es wird eine Nebeneingangstür zum Keller geben
  • Die Fasade wird verklinkert
  • Räume:
    • Vorratsraum (KG)
    • 2x Abstellraum (KG)
    • Heiz- und Elektroraum (KG)
    • 2x WC und Dusche (KG + EG)
    • 2x Büros (EG)
    • Wohn / Essen (EG)
    • Küche (EG)
    • 2x Kinderzimmer (DG)
    • Schlafzimmer (DG)
    • Ankleide (DG)
    • Bad (DG)
  • KfW 55 Haus
  • Rollläden mit Kurbelantrieb
  • Luft/Wasser-Wärmepumpe und Abluft-Wärmepumpe zur kontrollierten Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung
  • bodengleiche Dusche
  • Doppelwaschtisch im Bad
  • Schornstein für eine zukünftige Kaminnutzung
  • Treppe mit Setzstufen
  • alles weiter kann in der BLB von Helma nachgelesen werden

vertragsunterzeichnung_helma